Workshop “Nützliches aus Abfall gewinnen” in Astana

Wie man die Tetrapacks des Lieblingsgetränks in ein Designerstück umwandelt? Und warum man Tüten aus Polyethylen, Zahnpastaverpackungen, Bonbon- und Schokoladenpapier und Plastikflaschen nicht in den Müll werfen, sondern lieber originelle Gegenstände aus ihnen anfertigen sollte? Um auf alle diese Fragen die richtigen Antworten zu bekommen, kann man den Workshop von Tatjana Ilchenko besuchen. Am Samstag, den 28. April, 14-18 Uhr und am Sonntag, den 29. April, 09-13 Uhr  an der Station «Neues Licht des Wissens», kann man lernen wie man unnütze Dinge wie durch Zauberhand in sinnvolle und Freude bringende Objekte umwandelt. Registrierung für die Teilnahme bis zum 20. April bei der INFOLAB@-Koordinatorin Gulnara Nurgaleeva (+7 7172 – 571240).

Information

Adressen

Goethe-Institut Kasachstan
Naurysbay Batyr Str. 31
Business Zentrum „Premium“
050000 Almaty, Kasachstan
www.goethe.de/kaz
Tel.: +7 727 2797899
Fax: +7 727 2798241
E-Mail: info-almaty@goethe.de

INFOLAB@ Astana
Beibitshilik Str. 8
Tel.: +7 7172 57 12 40
E-Mail: infolab-astana@goethe.de

Karte

Initiatoren